Besonderheiten

Portugal- Algarve

Ca. 3 Flugstunden von Deutschland entfernt liegt einer der wohl schönsten Küstenabschnitte Europas, die Algarve. Faro als Ausgangspunkt für eine spätsommerliche Rundreise ist ideal. Mieten Sie sich bereits in Deutschland einen Leihwagen und buchen mindestens zwei Hotels für jeweils eine Woche. Der Oktober und November ist noch Badewetter bei Temperaturen um die 23°C.

Nahezu alle Hotels und Restaurants haben geöffnet, die spätsommerlichen Märkte, zahlreiche Musikveranstaltungen und Besichtigungen von Kirchen und Museen bieten Ihnen ein abwechslungsreiche Programm.

Gehen Sie ruhig auf Schnäppchenjagd, eine Buchung direkt beim Hotelkonzern(z.B. Pestana) wird möglicherweise günstiger für Sie sein.

Zahlreiche interessante Städte mit historischen Markthallen, Kirchen und Hafenanlagen bieten reichlich Abwechslung.

Wenn Sie meine Unterstützung wünschen, schreiben Sie mir! Ich stelle Ihnen gerne ein Programm zusammen!

Historische Kirchen in Ostfriesland

Kirchturm Suurhusen

Über 300 historische Kirchen gibt es in Ostfriesland. Sie stehen auf Warfen, die eine Höhe bis zu 8,50m erreichen. Zahlreiche Kirchen sind aus dem 12.und13. Jahrhundert und haben zumeist eine aus Holz gebaute Vorgängerkirche, die durchaus aus dem 8.-9.Jahrhundert stammen könnte. Die reformierte und lutherische Kirche (Trennung im Raum Marienhafe) sind über die Jahrhunderte nicht schmucklos geblieben. Sakrale Gegenstände, Altare, Leuchter, Kanzel und Taufbecken (Bentheimer Sandstein) sowie Orgeln aus vergangenen Jahrhunderten runden die bautechnisch hoch interessanten Kirchen ab.

Die ostfriesische Bevölkerung steht fest zu ihrer Dorf/Ortskirche und sorgt seit Jahrhunderten für deren Erhalt.

Stellen Sie sich eine Orgel/Kirchenreise in Ostfriesland zusammen; Sie werden staunen!

Ich gebe Ihnen gerne einige Hinweise!

Archive