Besonderheiten

Historische Kirchen in Ostfriesland

Kirchturm Suurhusen

Über 300 historische Kirchen gibt es in Ostfriesland. Sie stehen auf Warfen, die eine Höhe bis zu 8,50m erreichen. Zahlreiche Kirchen sind aus dem 12.und13. Jahrhundert und haben zumeist eine aus Holz gebaute Vorgängerkirche, die durchaus aus dem 8.-9.Jahrhundert stammen könnte. Die reformierte und lutherische Kirche (Trennung im Raum Marienhafe) sind über die Jahrhunderte nicht schmucklos geblieben. Sakrale Gegenstände, Altare, Leuchter, Kanzel und Taufbecken (Bentheimer Sandstein) sowie Orgeln aus vergangenen Jahrhunderten runden die bautechnisch hoch interessanten Kirchen ab.

Die ostfriesische Bevölkerung steht fest zu ihrer Dorf/Ortskirche und sorgt seit Jahrhunderten für deren Erhalt.

Stellen Sie sich eine Orgel/Kirchenreise in Ostfriesland zusammen; Sie werden staunen!

Ich gebe Ihnen gerne einige Hinweise!

DJH Panarbora

 

Die JH Panarbora liegt auf einer Höhenschwelle unweit der Ortschaft Waldbröhl.

Ein lehrreicher Baumwipfelpfad mit Turm, ein Abenteuerspielplatz, ein Irrgarten und eine Tunnelspielanlage eröffnen gerade für Familien eine ausgezeichnete Möglichkeit ein paar Tage oder ein Wochenende in der DJH Panarbora zu verbringen.

Unterkunfte sind in ganz verschiedenen Varianten vorhanden: Sie können wählen!

Klicken Sie den Link JH Panarbora rechts auf meiner Homepage an. Sie erfahren alle Einzelheiten!

Archive