Radeln auf dem Ostseeradwanderweg!

 

 

 

 

                  Passat in Travemünde                                            Hoben bei Wismar

Unendliche Weiten, riesige Getreidefelder, wunderschöne Dörfer und interessante Städte beleben den Ostseeradwanderweg. Nahezu an jedem Punkt des Radwanderweges kann man in die Tour einsteigen. Der Radwanderweg ist gut ausgeschildert und fast vollständig asphaltiert. Sehenswerte Orte wie Lübeck/Travemünde, Boltenhagen, Wismar oder Rostock liegen gut erreichbar an der Strecke. Weitere Sehenswürdigkeiten sind die beeindruckenden Kirchen (12.-13.JH) steinzeitliche Gräber sowie die wunderbaren Strände der Ostsee.

Zahlreiche Restaurants, Fischbuden/Fisch-Räuchereien und Erfrischungslokale laden entlang der Strecke zum Verweilen ein.

Wer darüber hinaus, sich für Gutshöfe, Schlösser und Burgen interessiert, kommt ganz besonders entlang der Strecke auf seine Kosten.

Fahren Sie hin, erradeln Sie sich diese schöne und beeindruckende Landschaft!

 

Archive